Skip to content

Zusammenarbeit mit den Ambulanzlehrkräften

Ambulanzlehrkräfte für Beratung und sonderpädagogische Diagnostik im Bereich „Autismus“

Schulpsychologischen und inklusionspädagogischen Beratungs- und Unterstützungszentren (SIBUZ) Charlottenburg-Wilmersdorf (Standort Comenius-Schule) und Friedrichshain-Kreuzberg (im SIBUZ 02)

Autistische Störungen bei Kindern und Jugendlichen stellen bestimmte Anforderungen an die schulische Förderung. Die Wahl der Schule und begleitender Hilfsmaßnahmen müssen sich grundsätzlich nach den individuellen Fähigkeiten und Schwierigkeiten richten.

In Berlin arbeiten sechs Ambulanzlehrkräfte für den Förderschwerpunkt „Autismus'', die mit diesen speziellen Anforderungen vertraut sind, die sich aus autistischen Störungen ergeben. Diese Lehrerinnen und Lehrer sind für alle Berliner Schulen tätig. Sie kooperieren mit der Kinder- und Jugendambulanz des Vereins.

Aufgaben der Ambulanzlehrkräfte:

  • Beratung für alle Berliner Schulen bei pädagogischen und organisatorischen Fragestellungen
  • Erstellung sonderpädagogischer Gutachten und Empfehlungen im Rahmen des Feststellungsverfahrens für den Förderschwerpunkt Autismus auf Grundlage einer kinder- und jugendpsychiatrischen Diagnose
  • Fortbildung für pädagogisches Personal in Schulen
  • Eltern- und Schüler/innenberatung in schulischen Fragen

Förderschwerpunkt „Autismus“

In den Bezirken Charlottenburg-Wilmersdorf  (Comenius-Schule) und Friedrichshain-Kreuzberg (Temple-Grandin-Schule) gibt es jeweils eine Auftragsschule für den Förderschwerpunkt „Autismus“ mit speziellen schulischen Angeboten:

  • inklusive Beschulung in Grundschulklassen (Klassenstufen 1-6) mit besonderer Organisationsform
  • Ganztags-Kleinklassen für Schüler/innen mit Frühkindlichem Autismus (Klassenstufen 1-4, 5-8, 9-10)
  • Kleinklassen für Schüler/innen mit Asperper-Syndrom (Klassenstufen 1/2-10)
  • Berufsqualifizierende Lehrgänge für die Förderschwerpunkte Autismus und Lernen – BQL-FL (Klassenstufen 11 und 12 )

Ambulanzlehrkräfte für die Bezirke Charlottenburg-Wilmersdorf, Neukölln, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick:

SIBUZ Charlottenburg-Wilmersdorf,
Standort Comenius-Schule 

Gieselerstr. 4
10713 Berlin

Tel.: 030 - 8619149
E-Mail: autismus-comenius@gmx.de
Web: Comenius-Schule

Ambulanzlehrkräfte für die Bezirke Friedrichshain-Kreuzberg, Marzahn-Hellersdorf, Lichtenberg, Mitte, Pankow, Reinickendorf:

SIBUZ Friedrichshain-Kreuzberg
Ambulanz Sonderpädagogischer Förderschwerpunkt "Autismus"
Fraenkelufer 18
10999 Berlin

Tel.: 030 - 22508 - 326
Tel.: 030 - 22508 - 311 (Sekretariat)
Fax: 030 - 22508 - 305
E-Mail: autismus-friedrichshain@web.de

Mitgliedschaften

Initiative "akku" des Bundesverbands

 

»akku« ist eine Initiative des Bundesbandes Autismus Deutschland e.V. für Autismus, Kunst und Kultur. Informieren Sie sich auf der Internetseite über die Initiatoren, den Sinn und die Ziele der Initiative sowie die bisher erreichten Meilensteine. Und tragen Sie dazu bei, dass »akku« ein nachhaltiger Erfolg wird!

›› Zur Initiative "akku"